Energiesparen macht Schule… zum Beispiel mit infrawarm®

In den Herbstferien, Winterferien und Osterferien wird die Vorlauftemperatur der Heizanlage der Schule herunter gefahren, so dass Raumtemperaturen von 12-14 °C maximal erreicht werden.
In den Räumen des Schulsekretariats und dem Raum des Schuleiters haben wir im Rahmen des Projektes „Energiesparen macht Schule“  und Kooperation mit dem Unternehmen Energie gewinnt!  kostenlos Heizträger installiert, so dass diese Räume bei Bedarf zusätzlich beheizt werden können.  Energiemessgeräte und Raumthermostate ermöglichen die Dokumentation von Energieverbrauch und Raumtemperatur. Über die Ergebnisse werden wir hier nach Projektende berichten.

Siehe auch „Energiesparen: Eisenacher Schule erhält Prämie“ (www.thueringer-allgemeine.de)